Gebührenübersicht

Im Folgenden finden Sie eine Übersicht der Gebühren, die zum Erwerb und Erhalt der Bezeichnung "Hypertensiologin DHL® / Hypertensiologe DHL®" sowie "Assistentin für Hypertonie und Prävention DHL® / Assistent für Hypertonie und Prävention DHL®" berechnet werden.

  Hypertensiologin DHL® /
Hypertensiologe DHL®
Assistentin für Hypertonie und Prävention DHL® / Assistent für Hypertonie und Prävention DHL®
 

Antrag stellen

Antrag stellen

Erwerb der Bezeichnung (Qualifizierung)

€ 475,00
2 Fortbildungsseminare
(Fortbildung 1 + Fortbilung 2)

€ 138,00 - 165,00*
je nach Anmeldezeitpunkt
1 Fortbildungsseminar
(Qualifizierungskurs)

Erhalt der Bezeichnung

€ 175,00
1 Fortbildungsseminar jährlich (Fortbildungsverpflichtung)

€ 120,00
1 Fortbildungsseminar alle 3 Jahre (Fortbildungsverpflichtung)

*Der Qualifizierungskurs zur / zum "Assistentin für Hypertonie und Prävention DHL® /Assistent für Hypertonie und Prävention DHL®" wird in der Regel zum jährlich stattfindenden Wissenschaftlichen Kongress der Deutschen Hochdruckliga e.V. DHL® durchgeführt. Die Gebühr wird bei Anmeldung durch den Kongressveranstalter über die Kongress-Webseite erhoben.