Termine Fortbildungsverpflichtung

Um die Berechtigung zum Führen der Bezeichnung "Hypertensiologin DHL®" / "Hypertensiologe DHL®" dauerhaft zu erhalten, müssen Sie nach §10 der Verbandsprüfungsordnung (VPO-Hyp DHL®) jährlich eine Veranstaltung aus der Kategorie "Fortbildungsverpflichtung" besuchen.

Die Deutsche Hypertonie Akademie bietet dafür Veranstaltungen im gesamten Bundesgebiet an.

Veranstaltungen anderer Fachgesellschaften und Institutionen, die für die jährliche Rezertifizierung anerkannt werden können, finden Sie weiter unten auf dieser Seite. Bitte beachten Sie die jeweils geltenden Regelungen und Konditionen. Vielen Dank!

Veranstaltungen mit anderen Fachgesellschaften und Institutionen

Für die Rezertifizierung als Hypertensiologin/Hypertensiologe DHL® für das Jahr 2019 können die im Folgenden aufgeführten Veranstaltungen anderer, nationaler Fachgesellschaften / Institutionen anerkannt werden.

Bitte beachten Sie die jeweils geltenden Regelungen.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------

Rezertifizierung für Hypertensiologen DHL® im Rahmen der 12. Düsseldorfer Nieren- und Hochdrucktage (DNHT) 2019

Termin: 29.-30.11.2019 in Düsseldorf
Anmeldung: nur über den Veranstalter möglich

Link zur Veranstaltungs-Webseite: www.dnht.org

-------------------------------------------------------------------------------------------------------

Kooperationsveranstaltung des KfH-Bildungszentrums in Würzburg mit der Deutschen Hypertonie Akademie

Termin: 15.11.2019 in Würzburg, ca. 09:00 - ca. 18:00 Uhr
Anmeldung: nur über das KfH-Bildungszentrum möglich

Link zur Seminar-Webseite

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

85. DGK-Jahrestagung (24. - 27.04.2019 in Mannheim) - Link zur Kongress-Webseite
125. DGIM-Jahreskongress (04. - 07.05.2019 in Wiesbaden) - Link zur Kongress-Webseite
11. DGfN-Jahrestagung (10. - 13.10.2019 in Düsseldorf) - Link zur Kongress-Webseite

Für die Anerkennung dieser Veranstaltungen von DGK, DGIM und DGfN zur Rezertifizierung ist an die Deutsche Hypertonie Akademie eine Verwaltungs-/Bearbeitungsgebühr von EUR 100,- zu entrichten (unabhängig von den Teilnahme-/Kongressgebühren der Veranstalter).

Die Rechnung wird versandt, nachdem Sie Ihre Teilnahmebescheinigung per E-Mail, Fax oder Brief bei der Geschäftsstelle der Deutschen Hypertonie Akademie eingereicht haben:
Deutsche Hypertonie Akademie, Berliner Str. 46, 69120 Heidelberg,
Fax: 06221/58855-25, E-Mail: info@hypertonie-akademie.org.

Für die Anerkennung des DGIM-Kongresses und der DGK-Jahrestagung sind keine bestimmten Vortragsblöcke/Sitzungen zwingend erforderlich.
Bei der DGfN-Jahrestagung sind - wie schon in den vergangenen Jahren - die zur Rezertifizierung ausgewiesenen Vortragsblöcke zu besuchen.